Zusammen 330 Jahre beim TSV

Geschrieben von Alois Ritzer. Veröffentlicht in Presseberichte

Jahreshauptversammlung des TSV Heining-Neustift mit Ehrungen für elf langjährige Mitglieder

JHV2018
Für den Vorstand gratulierten Helga Zehentreiter (l.) und Alois Ritzer (r.) Wilma Dietl (v.l.), Sabine Nebl, Marianne Öhler, Johannes Doll,
Bernd Mitschelen und Hans Hösl.                                                                                                                                 − Foto: Armin Mühlbauer

Der TSV Heining-Neustift hat bei seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus Auer in Heining elf Mitgliedern für ihre Treue zum Verein gedankt.

Für 50 Jahre konnte Hans Hösl geehrt werden, für 40 Jahre waren es Wilma Dietl und Bernd Mitschelen. 25 Jahre Mitglied sind Anita Bauer, Gisela Behringer, Christopher Grundwürmer, Marianne Öhler, Sabine Nebl, Sabine Weishäupl, Simon Schrottenbaum und Johannes Doll.

Zweite Vorsitzende Helga Zehentreiter bedankte sich bei den Übungsleitern und den Helfern für die harmonische und gute Zusammenarbeit. Vor allem in den Übungsstunden des Vereins wird der Grundstein für den Mitgliederzuwachs des Vereins im Jahr 2017 gesehen. Dem Kassenwart Alois Ritzer bescheinigten die Prüfer korrekte Arbeit. Nach Berichten der Abteilungen Faustball und Tischtennis wurde einstimmig eine leichte Beitragserhöhung beschlossen.

PNP - Lokalbericht vom 26.03.2018